Areca Backup ist ein Open Source Backup Programm für Windows und Linux. Das kostenlose Java Tool kann in Sachen Funktionsumfang problemlos mit kommerziellen Produkten mithalten.

Es bietet die Möglichkeit, komplette, differenzielle oder inkrementelle Backups zu erstellen. Das Ziellaufwerk kann hier eine externe Festplatte, ein Netzlaufwerk oder ein FTP Server sein. Man hat die Möglichkeit nur bestimmte Ordner, oder bestimmte Dateitypen zu sichern. Das Backup lässt sich komprimieren und bei Bedarf auch verschlüsseln. Nach Abschluss eines Backups wird ein Log erstellt, welches per Mail versendet werden kann.

Mittels Assistent lassen sich Backup Scripte erstellen um die Datensicherung beispielsweise Täglich oder Wöchentlich durchzuführen. Um die Datensicherung zu automatisieren müssen die erstellten Script jedoch durch das Betriebssystem zu den festgelegten Zeiten gestartet werden, da Areca selbst keine zeit oder datums-basierte Aufgaben starten kann. Unter Windows wird hierzu der Taskplaner verwendet um die zuvor mittels Assistenten erstellten Skripte zu den gewünschten Zeiten auszuführen.

Areca Backup

 

Areca Backup unterstützt von sich aus keine Volumenschattenkopien (Volume Shadow Copy) um auch Dateien zu sichern, welche von Windows gerade verwendet werden (z.B. die Registry). Diese Funktion kann jedoch durch ein günstiges Plugin erweitert werden. Der Preis für dieses Plugin liegt zur Zeit bei 4 Euros. Es kann unter http://www.arecavss.com/ erworben werden.

 

http://www.areca-backup.org/

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?
[Total: 0 Durchschnitt: 0]