HashPhotos ist ein iOS Fotomanager und Editor mit vielen leistungsstarken Funktionen. Obwohl iOS bereits ein übersichtliches Fotoalbum mit an Bord hat, bietet die HashPhotos App viele zusätzliche nützliche Möglichkeiten und lässt sich problemlos parallel zur iOS Photos App nutzen. Die Hauptansicht unterscheidet sich nur wenig vom iOS Fotoalbum. Es kann hier zwischen iOS und HashPhotos Album umgeschaltet werden. Die vordefinierten iOS Fotokategorien können im linken Bereich ausgewählt werden. Fotos und Videos werden chronologisch als Thumbnail dargestellt. Sie können direkt ausgewählt, bearbeitet, geteilt oder gelöscht werden. Zur Bearbeitung von Medien beinhaltet die App einen Editor mit grundlegenden Werkzeugen. So können etwa Fotos einfach zugeschnitten oder mit einem Filter versehen werden. Auch das einfache Bearbeiten von Videos erfolgt direkt in HashPhotos.

Den einzelnen Medien können beliebige Schlagworte und Notizen hinzugefügt werden. Die Metadaten von Medien können ebenfalls eingeblendet werden. Diese zeigen etwa das verwendete Kameramodell, Auflösung, Aufnahmeort, Datum und weitere Informationen an. Zudem lässt sich bei Fotos ein Histogramm einblenden. Die Albumansicht lässt sich zu einer Kartenansicht umschalten um Medien, welche Informationen über den Aufnahmeort beinhalten, darzustellen.

Ein mächtiges Werkzeug von HashPhoto ist die Suchfunktion. Mit dieser lassen sich nicht nur Fotos anhand von Schlagworten durchsuchen, sondern auch nach Format, Auflösung, Aufnahmeort und weiteren Eigenschaften. Hierbei können auch mathematische Operatoren wie grösser >, < kleiner, = gleich eingesetzt werden um etwa Fotos zu finden, welche eine bestimmte Mindestgrösse aufweisen.

HashPhotos
HashPhotos
HashPhotos
HashPhotos

Wer seine Fotosammlung aufräumen möchte, wird die Möglichkeit schätzen, sehr ähnliche oder identische Fotos aufzuspüren. Somit lassen sich Duplikate von Aufnahmen schnell und einfach löschen.

Medien lassen sich in HashPhotos auch bequem teilen. Mittels einer Zusatz App auf dem Windows oder Mac Rechner lassen sich auch Fotos und Videos direkt zwischen Rechner und iOS Gerät transferieren.

Innerhalb der App lassen sich beliebige Alben erstellen. Hierbei besteht die Möglichkeit, sowohl ein Album für die iOS Foto App zu erstellen, oder lokale, welche nur innerhalb von HashPhotos sichtbar sind. Zudem lassen sich intelligente Alben erstellen, welche Medien eines bestimmten Typs zusammenfassen. Hierbei werden dieselben Parameter wie bei der Suche verwendet. Um persönliche Fotos zu schützen besteht auch die Möglichkeit, ein Pin bzw. Touch ID geschütztes Album zu erstellen. Fotos in diesem Album werden dann innerhalb der App vor neugierigen Blicken geschützt. Auf Wunsch kann das Album dann auch noch ausgeblendet werden.

HashPhotos ist eine sehr empfehlenswerte App um gerade bei grossen Fotosammlungen den Überblick zu behalten. Um das eigene Fotoalbum synchron zu anderen Alben zu halten, lassen sich diese synchronisieren. Hierzu muss jedoch die iCloud Photo Library aktiv sein. Was mir fehlt ist die Möglichkeit, die Stichwörter von Fotos in der iOS App auch in HashPhotos zu verwenden. iOS verwendet DeepLearning um den Inhalt von Fotos zu erkennen und passende Stichwörter hinzuzufügen. In den Einstellungen von HashPhotos besteht zwar die Möglichkeit die Funktion Use System Keywords zu aktivieren, diese Funktion ist bei mir jedoch ausgegraut. Evtl. muss auch hierzu die iCloud Photo Library aktiviert sein. Diese Option ist auch als Beta bezeichnet, so dass hier allenfalls bei einem zukünftigen Update neue Möglichkeiten kommen.

‎HashPhotos
‎HashPhotos
Entwickler: beyondf
Preis: Kostenlos+
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot
  • ‎HashPhotos Screenshot

https://www.hashphotos.app/

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?
[Total: 1 Durchschnitt: 5]