Die App HEIC Convert ermöglicht es, JPEG Fotos auf dem iPhone in das neue HEIC (High Efficiency Image Container) Format zu konvertieren. Das JPEG Format wurde bereits 1992 vorgestellt und ist seit langem ein verbreiteter Standard zur Speicherung von Fotos. Dank Komprimierung ist JPEG wohl die häufigste Art um Bilder im Web zu verwenden oder beim Erstellen von Fotos mit Smartphones oder Digitalkameras. Das Format bietet einen guten Kompromiss zwischen Bildqualität und Speichergrösse.

HEIC convert

Seit iOS 11 verwendet Apple auf seinen Geräten das neue HEIC Format um mit der iPhone Kamera aufgenommene Bilder abzuspeichern. Hierzu wird jedoch ein iPhone 7 oder neuer bzw. ein iPad neueren Generation benötigt. Das neue Format bietet gegenüber JPEG gleich einige Vorteile mit sich. So benötigen Fotos im HEIC (auch bekannt als HEIF) Format deutlich weniger Speicherplatz als herkömmliche JPEG Fotos. Gerate auf Smartphones bei welchen der Speicherplatz meist beschränkt ist und man dennoch ständig Schnappschüsse damit macht, ist dies ein grosser Fortschritt. HEIC bietet zudem Transparenz und Alpha Kanäle sowie die Speicherung mehrere Bilder in einer Datei. Dies macht das Format auch zu einer echten Alternative zu GIF und PNG. Höhere Farbtiefe und das Speichern von Bildbearbeitungen sind ebenfalls Vorteile des neuen Formats.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Apps um HEIC Fotos in JPEG zu konvertieren. Da ich jedoch noch zahlreiche JPEG Fotos von meinem alten iPhone im Album gespeichert hatte, war ich auf der Suche nach einer App, welche das ganze in Umgekehrter Reihenfolge macht. Ich wollte meine JPEGs ins neue HEIC Format umwandeln um so wieder etwas Speicherplatz auf dem neuen iPhone freizubekommen.

HEIC convert Neuer Task
HEIC convert Neuer Task

Hierbei bin ich auf die App HEIC Convert gestossen. Die App ist sehr simpel aufgebaut. Nach dem Start wählt man lediglich das Album in welchem sich die Fotos befinden, welche man konvertieren möchte und das Zielalbum in welchem die konvertieren Fotos gespeichert werden. Nach einem Klick auf Go beginnt die Umwandlung. Fotos, welche nicht im JPEG Format vorliegen, werden dabei übersprungen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können die ursprünglichen JPEG Fotos direkt innerhalb von HEIC Convert gelöscht werden. Eine Statistik zeigt an wieviel MB man durch die Konvertierung bereits gespart hat. Praktisch ist, dass die Umwandlung auch unterbrochen und später weitergeführt werden kann.

HEIC convert Konvertierung

Wer also noch alte Fotos besitzt und diese in das neue platzsparende Format umwandeln möchte, dem kann ich HEIC Convert wärmstens empfehlen.

HEIC convert Konvertierung beendet

Die App kann kostenlos getestet und per in App Kauf die Vollversion freigeschaltet werden.

Wer Videos auf seinem iPhone oder iPad ins neue HEVC Format konvertieren möchte, dem kann ich die App iCompress Video Compressor & Editor empfehlen.

HEIC Convert
HEIC Convert
Entwickler: Genius App
Preis: Kostenlos+
  • HEIC Convert Screenshot
  • HEIC Convert Screenshot
  • HEIC Convert Screenshot
  • HEIC Convert Screenshot
  • HEIC Convert Screenshot
Wie hilfreich ist dieser Beitrag?
[Total: 0 Durchschnitt: 0]