myStrom WiFi Switch – Der smarte Stromstecker

Startseite/Hardware/myStrom WiFi Switch – Der smarte Stromstecker

myStrom WiFi Switch – Der smarte Stromstecker

Der myStrom WiFi Switch ist ein intelligenter Stromstecker, welcher sich per oder fernsteuern lässt. So lassen sich angeschlossene Geräte über Smartphone oder Tablet ein- und ausschalten. Der myStrom WiFi Switch wird hierzu ins heimische eingebunden und ist danach über die myStrom App erreichbar. Durch die Verbindung mit einem kostenlosen Cloud Zugang, funktioniert die Steuerung nicht nur zuhause über das eigene WLAN sondern auch von Ausserhalb. So lassen sich beispielsweise Lampen auch aus dem Urlaub zuhause steuern. Nebst App lässt sich der myStrom WiFi Switch auch über die myStrom Webseite konfigurieren und steuern. Das Ein- und Ausschalten von Geräten ist aber nur eine Funktion von vielen. Mit dem Switch lässt sich auch der Stromverbrauch der eingesteckten Geräte messen und auf Wunsch eine Meldung via Push Nachricht oder Mail senden, falls der Verbrauch sich ungewöhnlich verändert. So lässt sich schnell feststellen, ob ein Problem vorliegt, und man kann entsprechend reagieren. Um eine Statistik über den Stromverbrauch zu erhalten, kann der eigene Stromtarif eingegeben werden. Man erhält dann eine grafische Übersicht über Verbrauch und Kosten.

Der myStrom WiFi Switch ist zugleich auch eine Zeitschaltuhr. Damit lassen sich Geräte zu beliebigen Tageszeiten und Wochentagen steuern. Wer in den Urlaub fährt, kann den Urlaubsmodus aktivieren und so eine angeschlossene Lampe zufällig ein- und ausschalten um so die Anwesenheit von Personen zu simulieren. Bei Bedarf kann auch eingestellt werden, dass der eingeschaltete Verbraucher nach einer gewissen Zeit automatisch wieder ausschaltet oder die Stromzufuhr gekappt wird, sobald ein Gerät in den Standby schaltet. Dies ist beispielsweise bei Fernseher oder anderen Geräten mit Standbyfunktion sehr nützlich.

Der myStrom WiFi Switch ist zwar nicht offiziell Apple Home Kit zertifiziert, lässt sich jedoch trotzdem darin einbinden und so auch per Siri Sprachassistent steuern. Der entsprechende Home Kit Code ist im Lieferumfang dabei.

Die Einrichtung des Switch ist sehr einfach. Für die Verbindung mit dem eigenen WLAN stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder per Tastendruck über WPS oder über das Webinterface des Steckers. Eine sehr elegante Lösung ist die WLAN Konfiguration über Lichtimpulse. Hierzu wird das WLAN Kennwort an der myStrom App eingegeben und danach das Smartphone an den Stecker gehalten. Nach ein paar Sekunden beginnt das Display des Smartphones hell zu blinken und überträgt so das WLAN Kennwort an den Adapter.

Sobald der myStrom WiFi Switch ins WLAN eingebunden wurde, kann dieser konfiguriert werden. Die Bezeichnung lässt sich ändern und man kann den Switch einem Raum zuweisen. Pro Account lassen sich bis zu 32 myStrom WiFi Switches  einbinden.

myStrom WiFi Switch Seite
myStrom WiFi Switch Front
myStrom WiFi Switch OVP
MyStrom App Übersicht
Mystrom App Switch Ansicht
MyStrom App Verbrauch

Die vielen Funktionen des myStrom WiFi Switch sind für einen vergleichsweise günstigen Preis bereits beachtlich. Wer jedoch noch mehr Möglichkeiten wünscht, kann den Switch auch mit dem IFTTT Webdienst verknüpfen und so eigene Ereignisse und Aktionen definieren. So lässt sich beispielsweise eine Lampe einschalten, sobald ein Kalenderereignis startet oder wenn es anfängt zu regnen. Die Möglichkeiten sind hier praktisch unendlich.

Besitzer einer Swisscom Internet Box können den myStrom WiFi Switch auch direkt in diese einbinden und darüber ansteuern. Wer die entsprechenden Programmierkentnisse besitzt, kann auch die REST API nutzen und so den Switch über Drittanwendungen über das eigene Netzwerk ansteuern. Ich habe den Switch beispielsweise mit meiner LaMetric verbunden und kann so auf dem Display den aktuellen Stromverbrauch anzeigen lassen. Hierbei gibt es jedoch bereits ein fertiges LaMetric Plugin um diese Anbindung zu ermöglichen.

Der myStrom WiFi Switch ist im Handel für rund CHF 40.- erhältlich (z.B. bei Satonline.ch für CHF 39.90) . Durch die kompakte Bauform passt der Switch perfekt auf hierzulande übliche 3-fach Steckdosen ohne die restlichen Dosen zu überdecken. Für die Einbindung und Nutzung der myStrom WiFi Switches muss man sich bei mystrom.ch registrieren.

die myStrom App ist für iOS und Android Geräte erhältlich.

myStrom Mobile
myStrom Mobile
Entwickler: myStrom AG
Preis: Kostenlos

myStrom.ch

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
By | 2017-03-15T09:35:20+00:00 15. März 2017|Categories: Hardware|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar