Threema ist eine Messenger App für iOS und Android, welche die Kommunikation zwischen den Teilnehmern komplett verschlüsselt. Nach den heftigen Diskussionen über die Überwachung von elektronischen Medien durch staatliche Behörden machen sich bestimmt einige Gedanken über den Datenschutz. Hier kommen die Stärken von Threema zum Zuge. Während einige Messenger die Nachrichten unverschlüsselt oder nur schlecht abgesichert übermitteln, verlässt bei Threema keine Nachricht das Gerät, ohne vorher verschlüsselt zu werden. Hierbei wird eine End-zu-End Verschlüsselung eingesetzt, welche sicherstellt, dass nur der entsprechende Empfänger die Nachricht lesen kann. Bei anderen Apps wird zwar die Übertragung gesichert, jedoch sind die Nachrichten auf den Servern der Anbieter teilweise nicht mehr verschlüsselt.

Um Threema zu nutzen muss beim ersten Start der App eine persönliche ID erstellt werden. Diese wird dann mit der eigenen Mailadresse und Telefonnummer verknüpft. Danach kann geprüft werden, ob bereits jemand der eigenen Kontakte ebenfalls Threema nutzt. Um weitere Personen in Threema hinzuzufügen sollte man diese persönlich treffen, und dessen QR Code scannen bzw. die ID eingeben. Dieser Code wird für jeden Nutzer individuell erstellt. Hat man einen solchen QR Code direkt vom Smartphone der Person gescannt, kann man sich in Zukunft sicher sein, dass diese Person wirklich der Empfänger der Nachrichten ist. Der QR Code oder die ID sollte keinesfalls über das Internet mit anderen Personen geteilt werden, da sonst Drittpersonen an diesen gelangen könnten.

Threema

Während einer Unterhaltung wird die Sicherheitsstufe angezeigt. Hat man den QR Code des Empfängers direkt von seinem Smartphone gescannt, besteht die höchste Sicherheitsstufe. Wurde der Kontakt im eigenen Adressbuch gefunden und hinzugefügt, wird der öffentliche Schlüssel des Empfängers von Threema geladen. Hierbei ist die Sicherheitsstufe niedriger, da man den Empfänger nicht persönlich getroffen hat.

Nebst Textnachrichten kann man über Threema auch Fotos und Videos oder den eigenen Standort teilen. Die App kann für zusätzliche Sicherheit noch mit einem PIN Code geschützt werden.

Threema wurde in der Schweiz entwickelt und sämtliche Server stehen auch hierzulande. Das macht es Ländern mit weniger rigorosen Datenschutzgesetzen noch schwieriger einen Lauschangriff zu starten.

Threema ist kostenpflichtig für iOS und Android Geräte erhältlich.

http://threema.ch/de/

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: CHF 3.00
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: CHF 2.95
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?
[Total: 1 Durchschnitt: 5]