window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-20960224-1');

Archiv

/Archiv

Hier findest du Beiträge zu Apps, Software, Gadgets etc. welche nicht mehr erhältlich sind, bzw nicht mehr weiterentwickelt werden.

Mebia FTP – Die Foto und Video Backup App

By |2019-01-11T10:00:37+02:0010. Januar 2013|Categories: Archiv|Tags: , , , , , , , , |

Mebia FTP ist zwar kostenpflichtig, aber dennoch eine hervorragende iOS App um Fotos und Videos vom iPhone oder iPad via FTP auf ein NAS oder einen Computer zu sichern. Nach der Eingabe der FTP Zugangsdaten und des Ziels lädt Mebia FTP alle Fotos und [...]

AppZapp – Der Preisüberwacher für den Appstore

By |2019-04-26T10:34:15+02:0031. Mai 2012|Categories: Archiv|Tags: , , , , |

AppZapp ist eine App, mit welcher sich aktuelle Angebote aus dem AppStore durchsuchen lassen. Dadurch können sehr einfach interessante Apps gefunden werden, welche zur Zeit kostenlos oder gerade preislich reduziert wurden. Man hat die Möglichkeit, Apps auf eine Merkliste zu setzen um so benachrichtigt [...]

World Series of Poker Hold’em Legenden – Der Pokertisch für die Hosentasche

By |2018-07-03T09:01:57+02:0027. Dezember 2011|Categories: Archiv|Tags: , , , , , , , |

World Series of Poker Hold’em Legenden (WSOP) ist eine Poker App fürs iPhone welche mit einer sehr schönen Aufmachung daherkommt. Als Spielszenarien stehen diverse Austragungsorte aus der Realität zur Verfügung. Beim Spiel kann zwischen Single Player, Peer to Peer oder Multiplayer gewählt werden. So [...]

iReader – Die digitale Lesehilfe

By |2018-10-19T09:16:15+02:006. Dezember 2011|Categories: Archiv|Tags: , , , , , , |

iReader ist ein Google Chrome Plugin, welches das Lesen von Artikeln auf Webseiten erheblich erleichtert. Nach einem Klick auf das iReader Symbol werden alle überflüssigen Bereiche einer Webseite ausgeblendet und der Text gut leserlich dargestellt. Diese Funktion ist bekannt von Safari und seit iOS 5 auch von iPhone und iPad. Mit iReader hat diese Möglichkeit nun endlich auch Einzug in Chrome gehalten.